Abschlussprüfung Basismodul MTA

Nach 2 Jahren intensiver Ausbildung absolvierten Ende Oktober rund 45 junge Feuerwehranwärter/-innen aus Zusmarshausen und den Ortsteilen erfolgreich die Prüfung des Basismoduls MTA (Modulare Truppausbildung).

Seit einiger Zeit ersetzt die MTA die bisherigen Lehrgänge zum Truppmann und Truppführer sowie den Sprechfunklehrgang. Sie bildet somit den Grundstock für weitere Fortbildungen bei der freiwilligen Feuerwehr.

Den Teilnehmern wurden grundlegende Lerninhalte in Theorie und Praxis durch die jeweiligen Ausbilder vermittelt. Dazu gehören neben der Einführung in die Rechte und Pflichten einer Feuerwehr auch einsatzbezogene Aufgaben, wie die Absicherung einer Unfallstelle, technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung.

In zwei Jahren steht dann die Abschlussprüfung an, die mit dem ehemaligen Truppführer zu vergleichen ist.