Maschinisten-Ausbildung

Am Samstag, 11.01.2020, fand eine praktische Weiterbildung für unsere Maschinisten mit einer Drehleiter-Übung und einem Fahrtraining für den sicheren Umgang mit den Feuerwehrfahrzeugen statt.

Nach einer kurzen Einweisung wurden die anwesenden Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt. Je zwei Stunden wurden für die beiden Themenblöcke kalkuliert. Beim Fahrtraining mussten die Maschinisten diverse Parcours und Aufgaben mit den LKWs aus dem Fuhrpark der Feuerwehr Zusmarshausen bewältigen. Hier war Geschick, Augenmaß und ein bisschen Mut gefragt.

Die Personenrettung aus dem 1. Stock eines Wohnhauses wurde für die Übung mit der Drehleiter simuliert. Der Trupp musste die Drehleiter möglichst effizient aufstellen, sodass die Rettung der verletzten Person schnell und schonend erfolgen konnte. Es wurden verschiedene Fenster „angeleitert“, da situationsabhängig unterschiedliche Gefahrenpunkte beachtet werden müssen.