Tag der offenen Tür

IMG_3171Trotz des sehr durchwachsenen Wetters am Marktsonntag durfte die Freiwillige Feuerwehr Zusmarshausen zahlreiche Besucher im Feuerwehrhaus begrüßen. Besonders am neuen Feuerlöschtrainer, der zum ersten Mal im Einsatz war, herrschte großer Andrang.

Auf dem Freigelände wurden die Feuerwehrfahrzeuge und Ausrüstungen präsentiert und beim Rundgang durch das Feuerwehrhaus und dem Anbau mit Atemschutzwerkstatt hatten Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Im Bereich der Jugendwerbung wurden Bilder von Einsätzen und anderen Aufgaben der Feuerwehr gezeigt, unsere Kameradinnen und Kameraden beantworteten gerne die Fragen der neugierigen Besucher.

Am Spritzenhaus durfte sich der jüngste Nachwuchs austoben und ein brennendes Haus mit der Kübelspritze löschen. Außerdem wurde an einem simulierten Unfall-PKW gezeigt, wie eine mögliche Fahrzeugstabilisierung durch die Feuerwehr aussehen kann.

Auch bei den Feuerwehren der Ortsteile, die ihre Fahrzeuge entlang der Schulstraße vorstellten, konnten die Besucher sich einen Überblick über die verschiedenen Ausrüstungen verschaffen und einige Geräte sogar ausprobieren.

Für das leibliche Wohl sorgte die Bäckerei Rieger mit Pizzen und Flammkuchen. Ab dem Nachmittag durften Kinder dann mit Unterstützung der Bäcker leckere Apfeltaschen selbst belegen und formen, bevor diese im Holzofen gebacken wurden.

Wir bedanken uns bei den Helfern und vor allem bei allen Besuchern, die an diesem verregneten Marktsonntag den Weg zu uns gefunden haben.